Fédération du Sport Cycliste Luxembourgeois

Nations Cup Course de la Paix Junioren, 03.05. – 06.05.2018

Der zurückliegende Wettbewerb im Rahmen des Nations Cups der Junioren war für die Junioren leider durch Sturz- und Defektpech geprägt und somit spiegeln die Resultate auch leider nicht unbedingt die Leistungen der Fahrer wieder. Nach fünf Etappen sorgte Arthur Kluckers mit einem 17. Platz im Zeitfahren und dem 30 Platz in der Gesamtwertung für die besten Resultate. Gewonnen wurde die 4 – tägige Rundfahrt souverän durch den Belgier Remco Evenepoel.

Besonders schlimm erwischte es leider auf der letzten Etappe Cédric Pries, der nach einen schweren Sturz in Krankenhaus gebracht werden musste und dieses hoffentlich in den nächsten Tagen in Richtung Luxemburg verlassen kann.

Resultate:

1. Remco Evenepoel (BEL)

2. Mattias Skelmose Jensen (DEN)

3. Ludvig Aasheim (NOR)

30. Arthur Kluckers (LUX)

45. Gilles Kirsch (LUX)

74. Pol Nothum (LUX)

89. Loïc Bettendorff (LUX)

 

Info

skodacrosscup        

Partenaires

Facebook

Historique

    Cyclism’Actu