Fédération du Sport Cycliste Luxembourgeois

Straßenrennen U23, Europameisterschaft Herning

Mit dem Sieg von Casper Pedersen konnte sich im U23 Rennen erneut ein einheimischer Fahrer den Titel sichern. Er setzte sich aus einer 4-köpfigen Spitzengruppe heraus souverän vor dem Franzosen Benoit Cosnefroy und dem Schweizer Marc Hirschi durch. Kevin Geniets verpasste nur ganz knapp den Sprung in diese Spitzengruppe und somit die Chance auf Edelmetall. Pit Leyder belegte als bester Fahrer der FSCL den 17. Platz in einem sehr schnellen U23 Rennen, dass zum Teil unter schwierigen Witterungsbedingungen ausgetragen wurde.

Das Klassement:

1.Casper PEDERSEN (DEN)

2.Benoit COSNEFROY (FRA)

3.Marc HIRSCHI (SUI)

17.Pit LYEDER (LUX)

49.Jan PETELIN (LUX)

90.Michel RRIES (LUX)

91.Kevin GENIETS (LUX)

95.Tom WIRTGEN (LUX)

DNF (Defekt) Larry VALVASORY (LUX)

Info

skodacrosscup        

Partenaires

Facebook

Historique

    Cyclism’Actu