Fédération du Sport Cycliste Luxembourgeois

Nations CUP Trofeo Karlsberg, 08.06 – 11.06.2017

Die Junioren der FSCL waren am vergangenen Wochenende in der direkten Nachbarschaft bei der Trofeo Karlsberg am Start. Nach insgesamt 4 Etappen und einem Zeitfahren über 11,5 Kilometern belegte Cedric Pries als bester Fahrer des Teams den 54. Platz in der Gesamtwertung. Leider mussten aber auch in diesem Rennen mit  Raphael Kockelmann und Misch Leyder zwei Fahrer die Rundfahrt frühzeitig beenden, da sie in Stürze verwickelt waren, blieben aber ohne schwerwiegendere Verletzungen. Rick Stemper, Rik Karier und Pol Nothum beendeten die Rundfahrt und konnten so wichtige Rennkilometer und Erfahrungen für die anstehenden Rennen sammeln.

 

Schlussklassement:

  1. Julius JOHANSEN (DK)  9.54’45“

2. Niklas MÄRKL (D)  auf   26“

3. Daan HOOLE (NL)  auf 26“

54. Cedric PRIES   auf 11’01“

72.Rick STEMPER    16’16“

74. Rik KARIER   29’09“

82. Pol NOTHUM  43’37“

87 Fahrer im Schlussklassement  – 130 am Donnerstag gestartet

Info

skodacrosscup        

Partenaires

Facebook

Historique

    Cyclism’Actu